Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hoteliers

Hotellerie ist Zukunft: Palatin bildet 16 Nachwuchstalente aus

Profile Photo By: Carsten Hennig
August 22, 2017

Hotellerie ist Zukunft: Palatin bildet 16 Nachwuchstalente aus

Wiesloch, 22. August 2017 –
Das neue Ausbildungsjahr ist angelaufen. Für zwölf Auszubildende und vier dual Studierende hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Das Palatin leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Gestaltung der Zukunft.

Serviceschulung: Basics für die neuen Azubis im Palatin in Wiesloch (Foto: Best Western Plus Hotel Palatin Wieslich)
Serviceschulung: Basics für die neuen Azubis im Palatin in Wiesloch (Foto: Best Western Plus Hotel Palatin Wieslich)

Am 14. August haben 16 junge Menschen eine Ausbildung bzw. ein duales Studium im Palatin begonnen. Den Auftakt erleben die künftigen vier Hotelfachleute, vier Veranstaltungskaufleute, ein Veranstaltungstechniker, drei Köche, eine Hotel- & Tourismusmanagerin, zwei Messe-, Kongress- & Eventmanagerinnen und eine Dienstleistungsmanagerin gemeinsam.

Während der beiden sorgsam ausgearbeiteten Einführungswochen bereitet ein betriebseigenes Unterrichtsprogramm die Nachwuchstalente auf den bevorstehenden Berufsalltag vor. Neben Hinweisen zu Arbeitssicherheit und Gesundheit stehen in diesen Tagen auch Schulungen auf dem Plan, die den Auszubildenden und Studierenden unter anderem im Umgang mit den Gästen weiterhelfen sollen. Auch das Kennenlernen des Teams, des Hauses und der Umgebung sind wichtige Bestandteile dieser ersten Tage. Dazu fand am vergangenen Wochenende ein von den Auszubildenden im zweiten Lehrjahr organisiertes Sommerfest mit der Besichtigung einer lokalen Brauerei statt. Dabei gab es die Möglichkeit einen Zulieferer des Hauses persönlich kennenzulernen und hinter dessen Kulissen zu blicken.

Direktor Klaus Michael Schindlmeier und seinem Team ist es ein besonderes Anliegen, junge Leute mitzunehmen und für die Hotellerie zu begeistern. Dieses beständige überdurchschnittliche Engagement zeigt sich in vielfachen Auszeichnungen. So ist das Palatin u. a. „Top Job“-Arbeitgeber, Fair Job Hotel und Dekra-zertifizierter Exzellenter Ausbildungsbetrieb.

Doch was macht die Ausbildung im Palatin so besonders? Klaus Michael Schindlmeier: „Bei uns erhalten Auszubildende früh eigene Verantwortung. Automatisierte Abläufe gibt es bei uns kaum. Das macht die Arbeit so spannend. Wir schauen zudem auf den ganzen Menschen. Talente müssen nicht für die Freizeit aufgespart werden, sondern können auch im Betrieb ausgelebt werden. Nur so macht die Arbeit dauerhaft Spaß. Damit schaffen wir für einen Großteil unserer Mitarbeiter ein positives Empfinden, das weitgehend frei von Last und Druck ist. Hotellerie ist Zukunft!“

Jetzt anmelden: Hotalents – Der junge Hotelkongress
26. Februar 2018 im Palatin
https://www.facebook.com/events/1412607975454844/?sw_fnr_id=3430189253&fnr_t=0

Accès illimité

Accédez à toutes les actualités du secteur de l'hôtellerie.

Inscrivez-vous maintenant. C'est gratuit.
Ou importez vos informations de