Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hoteliers

Cooler Job im Strandhotel Glücksburg: Birgit Drube-Thomsen ist neuer Mitarbeiter- und Gesundheitscoach – Hygge bringt Glück für alle

Profile Photo By: Carsten Hennig
November 7, 2017

Cooler Job im Strandhotel Glücksburg: Birgit Drube-Thomsen ist neuer Mitarbeiter- und Gesundheitscoach – Hygge bringt Glück für alle

Glücksburg bei Flensburg, 07. November 2017 –
Deutsch-Dänin Birgit Drube-Thomson (51) ist die neue „Mitarbeiter- und Gesundheitsberaterin“ im Strandhotel Glücksburg. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel an der Flensburger Förde stellt mit der neu geschaffenen Position wieder unter Beweis, dass es kein Arbeitgeber wie jeder andere ist. Denn hier prägt das typisch skandinavische Hygge-Glücksprinzip auch die bunt gemischte Arbeitskultur mit flachen Hierarchien. Birgit Drube-Thomsen ist staatlich anerkannte Physiotherapeutin und wird als Vertrauensperson neben der Betreuung der Mitarbeiter und Azubis auch gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Rückenschule, Entspannungskurse sowie individuelles Taping anbieten.

Birgit Drube-Thomson (Foto: Strandhotel Glücksburg)
Birgit Drube-Thomson (Foto: Strandhotel Glücksburg)

Mit 51 Jahren eine neue Position zu beginnen, das hätte sich Birgit Drube-Thomsen nicht träumen lassen: „Ich habe als staatlich anerkannte Physiotherapeutin 20 Jahre meine eigene Praxis geführt, habe zwei Kinder groß gezogen. Als Mutter und Unternehmerin hatte ich allerhand zu bewältigen. Der Wunsch nach mehr Zeit für mich kam natürlich irgendwann auf. Und ich entschied mich, meine Praxis abzugeben“, so die Flensburgerin mit dänischen Wurzeln. Das eine führte zum anderen und nach ein paar Monaten Tätigkeit im Wellnessbereich des Strandhotels Glücksburg kam im Management die Idee auf, sie als Mitarbeiter- und Gesundheitscoach einzusetzen.

Dabei nennt sich die zweifache Mutter verschmitzt ein „altes Zirkuspferd“, schweift aber gleich in ihre zweite Heimat Dänemark: „Vertrauenspersonen in Dänemark sind staatlich vorgeschrieben. Dabei ist das Alter irrelevant. Für mich ist das eine neue Chance im Strandhotel Glücksburg, mich frei zu entfalten, eine gute Stütze für die Mitarbeiter zu sein, dabei aber auch Zeit für mich zu haben“. Seit dem Start am 1. Oktober konnte sie bereits 14 Mitarbeiter beraten, die das Angebot auf freiwilliger Basis nutzen können. Einige Mitarbeiter kommen jetzt sogar regelmäßig zu ihr. Neben akuter Hilfe können somit auch präventive Maßnahmen ergriffen werden. „ Ich habe die Arbeit von Birgit bereits mehrfach in Anspruch genommen und bin für dieses Angebot unglaublich dankbar“, so Tina W. Natürlich können die Mitarbeiter auch die eine oder andere Sorge bei Frau Drube-Thomsen loswerden. Als Vertrauensperson begleitet sie beispielsweise auch die Azubis in ihrer Ausbildung. „Die meisten sind unter 18 und brauchen einen Mentor, der ein offenes Ohr für sie hat, ihre schulischen Leistungen gemeinsam mit Eltern und Schule im Auge hat“. Dabei stehen auch individuell abgestimmte Stressreduktionsmaßnahmen, insbesondere vor Prüfungen, auf ihrer Agenda. 

Prävention am Arbeitsplatz, das Prüfen von Schuhwerk in Service und Küche sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen, die ohne ärztliches Beisein erlaubt sind, sind weitere Angebote im Rahmen der Arbeitgeberleistungen. Dazu gehören z.B. Kinesiotaping, Schröpfen, Akupressur, Beratung und Gespräche, die die Mitarbeiter kostenlos in ihrer Pause oder Freizeit in Anspruch nehmen können. Ab Januar 2018 stehen zusätzlich Rückenschule und ein Entspannungskurs im Angebot. „Das ist insbesondere für das Housekeeping, die Küchen-Crew und die Service-Mitarbeiter wichtig, die stundenlang auf den Beinen stehen müssen“.

Wie entspannt sich Birgit Drube-Thomsen eigentlich? „Ich praktiziere regelmäßig Qigong, ich meditiere und ich habe angefangen, Klavier zu spielen. Und mein erster Wunsch ist in Erfüllung gegangen: Ich habe meine Arbeitszeit um die Hälfte reduziert“.

Ihr besonderer Tipp: „Verbringe mehr Zeit mit Familie und Freunden, lass fünf gerade sein und versuche, die guten Dinge des Lebens zu genießen – das nennen wir Hygge!“

Accès illimité

Accédez à toutes les actualités du secteur de l'hôtellerie.

Inscrivez-vous maintenant. C'est gratuit.
Ou importez vos informations de